Veranstaltungen zum 70. Jahrestag der Befreiung

Am 8. Mai 2015 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa und damit die Befreiung vom Nationalsozialismus zum 70. Mal. Das Lichtenberger Bündnis für Demokratie empfiehlt folgende Veranstaltungen:

Gedenken an die Befreiung

Freitag, 08.05.2015, ab 11.00 h
Diverse Orte

Die Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen am 8. Mai in Lichtenberg finden an folgenden Orten statt: Um elf Uhr wird an der Stele an der Wuhlheide und an den Stelen am Fennpfuhl Kränze niedergelegt. Um 13 Uhr werden am Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH), um 15 Uhr am Gedenkort an der Erlöserkirche, um 15.15 Uhr am Gedenkort Nöldnerstraße und um 16 Uhr am Ehrenmal in der Küstriner Straße Kränze niedergelegt.

Museumsfest
Freitag, 08.05.2015, 10.00 h – 01.00 h
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst (Zwieseler Straße 4)

Am Ort der Kapitulation findet das traditionelle Museumsfest mit zahlreichen Angeboten statt.

Antifaschistische Fahrraddemo zur Befreiung
Samstag, 09.05.2015, 11.30 h
Frankfurter Allee/Gürtelstraße

Für den 9. Mai 2015 ist in Gedenken an die Befreier_innen eine antifaschistische Fahrraddemonstration durch Lichtenberg mit Zwischenstationen an Orten des Widerstandes und der Verfolgung geplant. Anschließend wird es eine Führung im Kapitulationsmuseum Karlshorst geben.