Licht-Blitze Februar 2016 erschienen

Aktuell ist der neue Newsletter der Fach- und Netzwerkstelle „Licht-Blicke“ erschienen.
Zum Download ist er auf der Homepage von „Licht-Blicke“ zu finden.

Darin wird unter anderem ein Begegnungsprojekt mit Geflüchteten in Hohenschönhausen vorgestellt:
„Durch die momentane Diskussion um die Schülerin des Barnim-Gymnasiums und die darauf folgenden Angriffe auf die Unterkunft für Geflüchtete im Hausvaterweg gibt es sehr viel Verunsicherung und Ängste in Hohenschönhausen. Sowohl bei den Geflüchteten als auch bei den BürgerInnen im Stadtteil. Dem Wollen wir entgegenwirken! Gemeinsam mit dem EJF (Betreiber der Unterkunft im Hausvaterweg) und der Freiwilligenagentur Hohenschönhausen möchten wir den Geflüchteten ihr Umfeld näher bringen! Helfen Sie uns, auf Orte aufmerksam zu machen, wo eine Willkommenskultur gelebt, der Alltag abwechslungsreicher gestaltet und Begegnung mit den BürgerInnen Hohenschönhausens möglich ist.
Bitte melden Sie sich unter freiwilligenagentur@vav-hhausen.de oder kommen Sie zu einem ersten Treffen am 15.2.2016, 18.30 ins Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Str. 1b, 13051 Berlin“

Licht-Blitze Februar 2016